Ozon Sauerstoff Therapie

Ozon Sauerstoff Therapie

 

Die Wirkungsweise von Ozon-Sauerstoff
Die Ozon-Sauerstoff kann u.a. desinfizierend (bakterizid, viruzid, fungizid), entzündungshemmend und immunstimulierend wirken. Die Ozon-Sauerstoff-Therapie ist ein alternatives Therapieverfahren.  

Die Anwendungen
Die Ozon-Sauerstoff-Therapie kommt in verschiedenen Formen zur Anwendung.
Ozon-Sauerstoff kann u.a. in oder unter die Haut oder in den Muskel gespritzt werden oder auch rektal zugeführt werden. Bei der rektalen Ozon-Sauerstoff-Therapie wird Ozon mit einem dünnen Katheter durch den After in den Darm eingeführt. Das Ozon wird über die Darmwand vom Körper aufgenommen und wirkt deshalb nicht nur im Darm. Die Behandlung dauert inkl. Vor- & Nachbereitung und je nach zugeführter Menge etwa 30 Minuten lang. Weitere Infos siehe auch HIER

Behandlungskosten:
Privatversicherte: Erstanamnese und Behandlung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
Selbstzahler: Erstanamnese: 90 € / ca. 90 Min.
Rektale Ozon-Sauerstoff-Therapie: je nach zugeführter Ozon-Sauerstoff Menge 65,00€ – 95,00 € pro Behandlung inkl. Einwegmaterial.
Ozon-Sauerstoff Spritze: je nach Anamnese/Behandlungsart und Menge 65€ – 85€ pro Behandlung inkl. Einwegmaterial.
Wir empfehlen die rektale Ozon-Sauerstoff-Therapie in Kombination mit der Colon-Hydro-Therapie.  
Bitte aktuell zur Behandlung ein großes Handtuch mitbringen.

Das Ozon-Sauerstoff-Gerät
Unser medizinisches Ozon-Sauerstoff-Gerät compact, entspricht höchster Sicherheit durch geprüfte Qualität und modernster Technik der Firma HAB Herrmann Apparatebau GmbH.

Weitere Informationen über Ozon-Therapie u.a. HIER