Infusionstherapie

Biologische Injektions-, und Infusionskonzepte

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept. Vor einer Infusionstherapie erfolgt eine ausführliche Anamnese und bei Bedarf eine Laboruntersuchung.

  • Stärkung des Immunsystem
    (u.a. bei Abwehrschwäche, oxidativer Stress, Allergien).
  • Herz und Kreislauf
    (u.a. bei Durchblutungsstörungen, Nitrostress, Tinnitus).
  • Muskel- und Skelettsystem
    (u.a. bei rheumatischen Erkrankungen, mesenchymale Übersäuerung).
  • Nerven und Psyche
    (u.a. bei Schlafstörungen, Erschöpfung, Stress, Migräne, Spannungskopfschmerzen, Neuralgien)
  • Niere und Blase
    (u.a. bei Reizblase, entzündliche Nieren- und Blasenerkrankungen)
  • Verdauung und Stoffwechsel
    (u.a. bei Reizdarm, Gastritis, erhöhte Leberwerte, Alters-Diabetes)

Kosten:
Privatversicherte: nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
Selbstzahler:
Erstanamnese: ca. 90 Min / 90 Euro.
Infusionspauschale
(Dauer ca. 45-60 Minuten) inkl. Infusionsbesteck 65 €,  zzgl. Ampullen.