Buchempfehlungen

Ganzheitliche Gefühlsarbeit / ganzheitliche Präsenz: 
Die Kraft des bewussten Fühlens – Clinton Callahan
Wahre Liebe im Alltag – Clinton Callahan
Abenteuer Denken – Clinton Callahan
Radikal ehrlich, Radikal ehrliche Elternschaft – Brad Blanton
Gewaltfreie Kommunikation – Marshall B. Rosenberg
Befreiung aus der Angst – Elisabeth Kübler-Ross
Die Beziehung zwischen dem Ich und dem Unbewussten – C.G. Jung
Die Grundlagen der Transaktionsanalyse – Eric Berne
Die Wurzeln der Aggression, Selbstvertrauen und Depression – Friedrich Weinreb
Schicksal als Chance – Thorwald Dethlefsen

Ganzheitliche Gesundheit:
Die Ernährungstherapie der Hildegard von Bingen
Die Psychotherapie der Hildegard von Bingen
Große Hildegard Apotheke, Dr. G. Hertzka / W. Strehlow
Schicksal als Chance – Thorwald Dethlefsen
Krankheit als Weg – Thorwald Dethlefsen, Ruediger Dahlke
Die Heilkraft des Wassers – Masaru Emoto
4 Blutgruppen –  Peter J. D´Adamo
Die wundersame Leber & Gallenblasenreinigung – Andreas  Moritz
Sämtliche Vorträge von Thorwald Detlefsen auf DVD 1-18

Gehirntraining:
Hemi Sync Musik www.hemi-sync.de
Das Mind-Map-Buch – T. & B. Buzan
Stroh im Kopf – Vera F. Birkenbihl

Jahreskreis/Vollmond/Kraftorte:
Kraftorte selbst finden: Wegweiser zu magischen Plätzen und Quellen der Heilung – Fritz Fenzl
Alles erlaubt – Johanna Paungger, Thomas Poppe
Die spirituellen Kräfte der Bäume – Petra Sonnenberg
Die Reise durch den Jahreskreis – Brigitta de las Heras
Das Rätsel der Rauhnächte – Reinhardt Stiehle

Empfehlungen

Meridian – Fachzeitschrift für Astrologie, u.a. mit Beiträgen von Susanne Pallagi, M.A.,
Einführung die Astrosophie.
https://sternwerkstatt.de/artikel/201-52

  www.astro.com Die internationale Homepage für Astrologie. Mit dem persönlichen Tages-Horoskop und großer Horoskop-Auswahl (gratis!)

  Astrosophie – Lehre der klassischen Astrologie. Arthur Schult hat hier ein Standardwerk geschaffen, das in einer Zeit meist nur materiell verstandener Astrologie einen nahezu einmaligen geisteswissenschaftlichen Rang besitzt. Die vielfach zur Astromantik entartete Astrologie wird kritisch gesichtet und neu begründet. Der christlichen Philosophie und Theologie soll die ihr immer wieder entglittene Kosmologie neu zugeführt und in eine Gesamtschau integriert werden.